Corona-Impfschäden: Ablehnung ist die Regel

Millionen Menschen haben sich in Deutschland mit der mRNA-Impfung gegen Corona impfen lassen. Bei Impfungen geht es immer auch um Impfschäden. Doch von Corona-Impfschäden wollen die Gerichte einfach nichts wissen und lehnen ca. 95,5 % aller Anträge einfach ab. Kann doch nicht wahr sein, denkt man sich. Doch Rechtsanwalt Cäsar-Preller kann davon ein Liedchen singen. Er befasst sich mit vielen Impfschäden nach einer Impfung gegen Corona. Er empfindet diese Vorgehensweise der Gerichte als eine erstaunliche Praxis, denn der Bürger hofft auf den Staat, doch Fehlanzeige. Auch wenn mal ein Schadensersatz durch kommt, ist das eher eine monatliche “Rente” zwischen 154 und 814 Euro. Corona-Impfschäden kommen nicht selten vor, auch wenn der Staat was anderes behaupten mag.

Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller – Staatliche Hilfe? Enorme Ablehnungsquote vom Amt

Videoquelle: Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller

Prozesse gegen Impfhersteller wegen Corona-Impfschäden

Natürlich haben es einige Klagen geschafft und so meldet der MDR: “Erste Prozesse gegen Pharma Konzerne laufen an.” Dabei handelt es sich um den Impfstoff von Astrazeneca und ein 37-jähriger fordert eine Summe von 30000 Euro. Die Kanzlei Rogert und Ulbricht aus Düsseldorf hat sogar mehrere Klagen gegen Biontech und Moderna eingereicht. Auch die sonst so verschwiegenen Medien berichten über Corona-Impfschäden und das man die Leute alleine lässt. So titelt die Berliner Zeitung: “Corona: Wo bleibt die Solidarität mit den Impfgeschädigten?“. Aus meiner Sicht, nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Ich bin mir sicher, die meisten Impfschäden bei Corona kommen gar nicht ans Licht.

Corona-Impfschäden sind nicht selten
Bildquelle: Corri Seizinger
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Admin
Sissy_Siii
20. September 2022 23:01

War doch klar und geht doch Rechtsanwalt Markus Mingers nicht anders. Sämtliche seiner Verfassungsbeschwerden wurden mit einem Wisch hinweggefegt. Traurig aber wahr …

Unterstütze Anwaltclips indem du dich für eine Rechtsschutzverschicherung bei folgenden Anbietern entscheidest

blank

blank

blank

728x90

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept