Davidstern-Skandal: Kommt es zum Prozess?

Natürlich gibt es Menschen die es gar nicht mitbekommen haben, aber der Davidstern-Skandal sorgte für Wirbel. Der Sänger Gil Ofarim hat einen Hotelmitarbeiter des Antisemitismus beschuldigt. Die Staatsanwaltschaft ermittelte daraufhin und kam zuletzt zu dem Ergebnis, dass der Sänger gelogen haben muss. Daraufhin hat sie die Ermittlungen gegen den Hotelmitarbeiter eingestellt. Es folgten Ermittlungen gegen Ofarim selbst, wegen falscher Verdächtigung und Verleumdung. So kann sich das Blatt wenden, denn Lügen haben in der Regel kurze Beine. Der Sänger bleibt jedoch weiterhin bei seiner Version, denn was soll er auch machen?! Rechtsanwalt Solmecke geht in einem neuen Video auf den Davidstern-Skandal ein. Der Anwalt erklärt, ob es für den jüdischen Sänger zum Prozess kommt.

Video: Rechtsanwalt Christian Solmecke – Gil Ofarim & der Davidstern-Skandal: Kommt es zum Prozess?

YouTube player

Einfach nur traurig mit der Antisemitismus-Keule um sich zu schlagen

Es ist schon schäbig und ziemlich traurig für die jüdische Gemeinschaft, wenn einer von ihnen so etwas macht. Was ich mich frage ist, was muss man für eine schwache Persönlichkeit haben? Ich kenne Gil Ofarim nicht persönlich, aber dieses Verhalten beim Davidstern-Skandal, lässt ganz tief blicken! Dass er jetzt auch noch bei seiner Version bleibt, macht alles nur noch schlimmer. Man kann ihm nur wünschen, dass seine Lügen vo Gericht komplett auffliegen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept