Drachenlord und was sich ändern muss

Ist der Drachenlord wirklich böse?

Rainer Winkler aka Drachenlord hat schon oft für Schlagzeilen gesorgt. In der letzten Woche bekam er für diverse Verbrechen eine 2 jährige Haftstrafe. Unter anderem wegen Köperverletzung und Beleidigung von Polizeibeamten. Die Kommentare und Beiträge überschlagen sich im Netz und er wurde und er ist überall der Feind, wo auch immer sein Name auftaucht. Jetzt sagen fast alle, dass er das auch verdient hat. Wer Straftaten begeht, muss eben damit rechnen. Die Frage dabei ist nur, ist das wirklich gerecht? Oder denken wir in diesem Fall nicht weit genug, nicht tief genug?

Wie ist es überhaupt soweit gekommen mit Rainer Winkler?

Einer seiner Hater, hat sich dazu mal geäußert im Jahr 2019. Er heißt Florian und sagte:

Mich nervt unter anderem seine Ignoranz. Er kann sich nicht vernünftig ausdrücken, doch nennt sich selbst „das höchste Wesen“. In einem Live-Stream sagt er „Ich bin das höchste Wesen, höher als Gott. Gott kommt zu mir, um von mir gesegnet zu werden. Ich ficke Gott in den Arsch.“ Dazu beschimpft und beleidigt er die Leute, die ihn kritisieren oder auch nur Fragen stellen. Beispielsweise wollte mal ein Abonnent seines Video-Streams an einem heißen Sommertag wissen, was das Lieblingseis des Drachen sei, daraufhin bannte Rainer Winkler den Abonnenten sofort – mit der Aussage, die Frage sei blöd, außerdem habe er sie schon mehrfach in früheren Streams beantwortet.

Quelle: https://www.nordbayern.de/region/neustadt-aisch/ein-hater-erklart-daher-kommt-die-wut-auf-den-drachenlord-1.9000612

Ich muss schon sagen, wenn das die Anschuldigungen sind für all den Hass gegen ihn, dann ist er ja wohl gar nichts Besonderes, besonders böse oder besonders dumm. Er ist einfach ein, in die Ecke Getriebener. Die ganze Sache ist ein wenig ausgeartet mit dem Drachenlord. Doch war er dabei der Böse oder waren es doch eher die, die ihn trieben? Der Drachenlord wurde seitdem gemobbt, bei Twitter und überall im Netz, wo er auftauchte. Die Leute wollten seine Adresse rausbekommen und sie bekamen sie raus. Sie suchten ihn in seinem Dorf auf und vor seinem Haus versammelte sich der, für ihn, unerwünschte Besuch. Wie würde es dir damit gehen?

Der Drachenlord hat Straftaten begangen aber …

… hätten die Leute Rainer Winkler einfach genau so ignoriert, wie sie tagtäglich auf Facebook, Twitter und Co., andere „schlechte“ Menschen ignorieren, dann wäre es wohl nicht so weit gekommen mit dem Drachenlord. Er wäre einfach ein Typ wie Millionen andere auf der Welt, die ihren Kopfmüll ins Netz auskippen. Im folgenden Video geht der Fachanwalt für Familienrecht, Rechtsanwalt Tim Hendrik Walter (Herr Anwalt), auf die Verurteilung des Drachenlord ein. Und er hat aus meiner Sicht, genau die Richtigen Gedanken und Worte dazu.

YouTube player


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Anwaltclips
30. Oktober 2021 13:28

Drachenlord – Berufung – Vergebt mir, ich bin nur einfacher lowlevel Haider.

Ein Kommentar von Rechtsanwalt Grubwinkler

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept