Drachenlord Urteil: Rainer Winkler ausführlich

Das Thema Rainer Winkler alias Drachenlord, hat es endlich ein Ende gefunden? Bei seiner ersten Verurteilung (wir haben HIER berichtet) bekam er noch eine 2 jährige Haftstrafe aufgebrummt. Für viele Juristen war dieses Drachenlord Urteil, viel zu streng, viel zu hart, denn Winkler war mehr Opfer als Täter. Daraufhin ist er, aber auch die Staatsanwaltschaft, in Berufung gegangen und wieder musste ein Gericht über ihn urteilen. Dieses mal hatte er aber mehr Glück als Verstand, denn der Hauptbelastungszeuge hat sich quasi selbst ins Aus geschossen. Somit ist das Drachenlord Urteil relativ mild ausgefallen, mit 1 Jahr auf Bewährung mit diversen Auflagen. Die Verhandlung fand vor der kleinen Strafkammer statt, mit einem Richter und zwei Schöffen.

Rainer Winkler und das Drachenlord Urteil ausführlich besprochen

Was sind seine Bewährungsauflagen?

Das Drachenlord Urteil ist, wie schon erwähnt, 1 Jahr auf Bewährung. Die Bewährungsauflagen sind: Eine Geldstrafe bzw. Geldauflage von 2500 Euro und er muss zusätzlich eine Art Medientraining absolvieren. Sollte er sich weigern, diese Auflagen zu erfüllen, muss er die Haftstrafe absitzen. Im Grunde haben die Hater selbst, für diese milde und verständnisvolle „Strafe“ gesorgt. Mal abgesehen davon, dass zahlreiche Hater zur Gerichtsverhandlung anreisten, war der Hauptbelastungszeuge bei seiner Vernehmung auch noch „besoffen“. Anschließend pöbelte er sogar vor dem Gerichtsgebäude rum und die Polizei führte ihn ab. Bei seiner Alkoholkontrolle kam heraus, dass er 1.76 Promille hatte. Rechtsanwalt Konstantin Grubwinkler nennt es, in seinem ausführlichen Video über das Drachenlord Urteil, ein gefundenes Fressen für die Verteidigung. Dazu kommt noch, dass er jetzt selbst ins Fadenkreuz der anderen Winkler-Hater gerät.

Ist das Drachenlord Urteil das Ende des Falls?

Strafverteidiger Konstantin Grubwinkler geht nicht von eine Ende aus, denn die Hater lassen ihn wahrscheinlich nicht in Ruhe. Nach dem Urteil des Drachenlord, kann es sein, dass sie versuchen ihn zum Bewährungsbruch zu drängen. Denn eigentlich hat er einen Freispruch bekommen und da sind viele seiner Hater-Fans sicher angepisst. Zumal sich der Hauptzeuge selbst strafbar gemacht, und eine Gerichtsverhandlung zu erwarten, hat. Alle weiteren Einzelheiten und die Bewertung des Strafverteidigers Grubwinkler, erfährst du im Video.

Video: Rechtsanwalt Konstantin Grubwinkler – Drachenlord Urteil – Live: Warum gab es Bewährung – Fragen und Antworten

YouTube player
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Admin
Dorothea Dachs
11. April 2022 0:15

Hier noch ein aktuelle Video über den Drachenlord von Rechtsanwalt André Miegel

Admin
Dorothea Dachs
28. März 2022 11:03

Drachenlord – live Revision, Gefängnis jetzt wahrscheinlicher? Ein weiteres, ausführliches Video zum Fall Rainer Winkler alias Drachenlord, von Rechtsanwalt Konstantin Grubwinkler

Admin
Dorothea Dachs
25. März 2022 9:19

Auch Rechtsanwalt Christian Solmecke hat zum Drachenlord Urteil ein Video gemacht, das jetzt nicht ganz so lange geht

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept