Freedom-Day Light: Wie geht es weiter mit den Maßnahmen?

Vor ein paar Tagen haben wir bereits vom Freedom Day berichtet und das er eigentlich nicht wirklich einer ist. Rechtsanwalt Mingers nennt ihn jetzt sogar Freedom-Day Light und er diskutiert mit Richter Schleif, was es mit diesem Tag der Freiheit für Arme, auf sich hat. Die ersten Bundesländer rudern bereits zurück und wollen die Corona-Maßnahmen so lassen wie sie sind. Grund sind offiziell, die steigenden Zahlen und das die Impfung nicht hält was sie verspricht. Seit Dezember liegen immer mehr Geboosterte in den Krankenhäusern und positiv, ist gefühlt, jeder Zweite. Ich habe den Eindruck, dass immer mehr Geimpfte infiziert sind oder Corona-Partikel in der Nase haben. Die allermeisten Menschen haben ja einfach nur einen positiven Test, statt irgendwelcher Symptome. Im folgenden Video sprechen RA Mingers mit Richter Schleif, über den Tag der Freiheit-Wahnsinn der uns in ein paar Tagen erwartet.

Gerade erst hat die Bundesregierung die Verträge für Impfungen bis ins Jahr 2029 hinein unterschrieben. Also das mit dem Freedom-Day Light kann noch ein wenig dauern ;-).

Video: Rechtsanwalt Markus Mingers – Freedom-Day Light? (mit Richter Schleif)

YouTube player
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept