Inzest-Verbot: Wird Sex unter Verwandten legal?

Die Grünen und die FDP, setzen sich seit Jahren nicht nur für Pädo-Sex ein. Sie möchten auch gerne den Beischlaf zwischen verwandten Erwachsenen legalisieren. Die sexuelle Selbstbestimmung scheint vielen, bei der Grünen Jugend und bei jungen Liberalen, nicht weit genug zu gehen. Sie wollen gerne mit ihren Verwandten sexuellen Kontakt pflegen ohne eine Strafe fürchten zu müssen. Sie wollen das Inzest-Verbot abschaffen! Was für die meisten Menschen einen Würgereiz auslöst, scheint bei Mitgliedern dieser Parteien normaler Alltag zu sein. Doch auch der deutsche Ethikrat, scheint nicht abgeneigt, wenn es um Familiensex geht. Auch sie fordern die Abschaffung dieser Strafnorm und Nein, das ist kein Scherz! In seinem neuen Video, geht Rechtsanwalt Solmecke auf dieses unfassbare Thema ein.

YouTube player

Warum gibt es ein Inzest-Verbot?

Das Problem ist, dass beim Beischlaf zwischen Verwandten auch Kinder entstehen können. Na und, denkt der eine oder andere junge Grüne oder Liberale jetzt vielleicht. Doch die Gefahr das ein behindertes Kind das Licht der Welt erblickt, ist sehr groß. Damit will der liebe Gott dir sagen, so nicht mein Freund! Leider greift dieses Argument nicht, bei den jungen Perversen dieser Parteien. Man kann ja verhüten mit Pille oder Kondom und die Gefahr vom Vater, Bruder oder Sohn schwanger zu werden, ist damit vom Tisch. Doch ist sie leider nicht, sagt der Melina e.V., der sich schon lange gegen den sexuellen Missbrauch in der Familie einsetzt. Die Abschaffung des Inzest-Verbots, wird zur Gefahr für Hunderttausende Kinder. Inzest darf nicht legal werden!

M.E.L.I.N.A. e.V. vermutet mehr sexuellen Missbrauch in den Familien

Aufgrund der Tatsache, dass es in Deutschland unglaublich viele Pädophile gibt, wird bei einer Abschaffung des Inzest-Verbot Tür und Tor geöffnet, für Pädo-Sex in der Familie. Wer glaubt das Kinderschänder, es nicht als Einladung zum sexuellen Missbrauch der eigenen Kinder empfinden, ist entweder vollkommen ahnungslos oder aber Teil des Problems. Nur mal abgesehen davon, dass der Sex unter Familienmitgliedern eine ziemlich ekelige Sache ist und nicht umsonst nicht gern gesehen. Ich warte nur auf den Tag, an dem Grüne oder FDP fordern, dass Bruder und Schwester, Mutter und Sohn oder Oma und Enkel heiraten dürfen in Deutschland. Schlimm genug, wenn ein Rechtsanwalt zu so einem Thema ein Video machen muss, damit die Leute verstehen warum es ist wie es ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept