Kostenloses Heimkino auf Nachbars Hauswand?

Es gibt ja nichts, was es nicht gibt. Ein Zuschauer von Rechtsanwalt Ullmann fragte sich folgende Frage. Kostenloses Heimkino auf Nachbars Hauswand? Ich muss schon sagen, diese Idee könnte auch von mir kommen. Das ist doch mal eine gute Frage und tatsächlich gibt es dazu auch eine Antwort. Stell dir vor du wohnst in einer Mietwohnung und hast keinen Platz für einen Beamer. Du willst aber mit deinen Kumpels ein Fußballspiel oder ein Live-Konzert schauen. Der Nachbar aber, hat eine große weiße und fensterlose Hauswand. Dann kann ich doch einfach einen Film schauen, auf der Hauswand des Nachbarhauses oder etwa nicht?! Kurz und knapp: Nein, das darfst du nicht und Rechtsanwalt Ullmann sagt dir, welches Gesetz dieses verbietet.

Rechtsanwalt Lars Ullmann – ZUSCHAUERFRAGE – kostenloses Heimkino durch Nachbars Hauswand?

YouTube player
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept