Berufliche Pflicht zur Impfung bald vom Tisch?

Die berufliche Pflicht zur Impfung (auch einrichtungsbezogene oder begrenzte Impfpflicht genannt) ist eine der letzten großen Corona-Maßnahmen. Die allgemeine Impfpflicht ist zwar schon gescheitert, aber die Berufliche eben nicht und das ist einfach ungerecht. Rechtsanwalt Bredereck geht in einem neuen Video davon aus, dass auch dieser Impfzwang bald Geschichte ist. Es ist doch so, dass … Weiterlesen

Impfpflicht ab 60 ist gescheitert!

Heute hat der Bundestag über die allgemeine Impfpflicht ab 60 abgestimmt. Nachdem schon der Impfzwang ab 18 und auch ab 50, keine Mehrheiten im Parlament bekommen haben, ist nun auch die Impfung ab 60 gescheitert. Zur Freude vieler Ungeimpfter, denn einen staatlichen Impfzwang muss man nicht unbedingt unterstützen. Wer weiß was die Regierungen in 20 … Weiterlesen

Impfpflicht ab 18 ist Geschichte!

Im Oktober sollte die allgemeine Impfpflicht eingeführt sein und dazu brauchte es nur eine Mehrheit im Bundestag. Doch, laut BILD-Informationen, ist die Impfpflicht ab 18 vom Tisch. Im Bundestag war keine Mehrheit zu erreichen, da sich die CDU-Fraktion nicht kooperativ gezeigt hatte. Wäre es nach den Ampel-Parteien allein gegangen, wäre der allgemeine Impfzwang jetzt beschlossene … Weiterlesen

Unterstütze Anwaltclips indem du dich für eine Rechtsschutzverschicherung bei folgenden Anbietern entscheidest

728x90

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept