Führerschein: Besser nicht mitführen?

Eine Bescheinigung ein Fahrzeug führen zu dürfen, sollte man immer dabei haben. Denn es ist Pflicht einen Führerschein mitzuführen, sonst gibt es eine Strafe von 10 Euro. Es gibt aber laut Rechtsanwältin Mutschke lohnt es sich, unter besonderen Umständen keinen Lappen dabeizuhaben. Solltest du zum Beispiel unter Drogen– oder Alkoholeinfluss stehen, dann lass sie besser … Weiterlesen

72 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Ein 84jähriger Mann kommt in eine Polizeikontrolle und die Polizisten verlangen Führerschein und Fahrzeugpapiere. Dann der Hammer: Der Mann hat keinen Lappen und das sein ganzes Leben lang. Der ältere Herr ist sozusagen schon 72 Jahre ohne Führerschein unterwegs. Er fährt Auto seitdem er 12 war und hat nie eine Fahrerlaubnis erworben. Da kann man … Weiterlesen

Kiffen und Auto fahren – Wie verhält sich das?

Video: BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte – Joint and Ride – Gefahr für den Führerschein beim Kiffen im Straßenverkehr Viele Kiffer fragen sich, wann sie wieder Auto fahren dürfen nach einem Joint. Um es mal vorweg zu nehmen, wer jeden Tag kifft hat seine Fahrtauglichkeit verloren. Auch wenn sich dein Führerschein noch in deiner Tasche befindet, … Weiterlesen

Unterstütze Anwaltclips indem du dich für eine Rechtsschutzverschicherung bei folgenden Anbietern entscheidest

728x90

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept