Bundeswehr-Impfpflicht: Aussetzen wegen dünner Datenlage?

Soldaten bei der Bundeswehr haben es nicht leicht, denn sie müssen alles erdulden was von oben kommt. Die Bundeswehr-Impfpflicht ist laut des Verteidigungsministerium zulässig. Das sahen 2 Offiziere aber anders und sie klagten vor dem Bundesverwaltungsgericht. Sie berufen sich auf das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit. Außerdem sind die Impfstoffe evidenzbasiert NICHT ausreichend erforscht und daher … Weiterlesen

Unterstütze Anwaltclips indem du dich für eine Rechtsschutzverschicherung bei folgenden Anbietern entscheidest

728x90

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Accept